Brunotti.com // No Matter The Conditions // Official online store

ENTSCHEIDE DICH FÜR DIE PERFEKTE GOGGLE

Sei gut vorbereitet, wenn es in den Schnee geht und vergiss nicht deine Schneebrille, die auch als Goggle bezeichnet wird. Beim Skifahren oder Snowboarden ist eine Goggle unerlässlich. Sie beschützt die Augen vor Kälte, Niederschlag und Sonne und sorgt dafür, dass deine Sicht bei allen Wetterbedingungen optimal bleibt.

Bei der Entscheidung für die richtige Goggle gibt es einiges zu beachten. Zunächst einmal muss die Goggle bequem passen und gut an Helm und Gesicht anschließen. Außerdem kann man auf den Linsentyp in der Goggle achten.

In der Goggle-Kollektion von Brunotti werden unterschiedliche Linsentypen verwendet. Jeder Linsentyp lässt eine bestimmte Menge Licht durch. Dabei gilt die wichtige Regel: Je heller die Sonne ist, desto dunkler muss die Linse sein und desto weniger Licht darf sie durchlassen. Nachfolgend siehst du, welcher Linsentyp zu welchem Wetter passt.


NEU! WECHSELLINSENSYSTEM

Passe deine Sicht an wechselnde Wetterbedingungen an! Entscheide dich für eine dunkle Linse bei sonnigem Wetter und nimm eine relativ helle Linse bei Bewölkung. Mit dem Wechsellinsensystem ist es möglich, die Sicht in weniger als drei Sekunden anzupassen. Die extra starken Magnete gewährleisten, dass die Linse beim Skifahren oder Snowboarden an ihrem Platz bleibt. Hier das Video für weitere Informationen ansehen!




NEU! PHOTOCHROMATISCHE LINSE

Unsere photochromatische Linse passt sich stets den unterschiedlichen Wetterbedingungen an. Bei sonnigem Wetter dunkelt die Linse ab und bei Bewölkung lässt sie mehr Licht durch. Bei wechselnden Wetterbedingungen ist es also nicht nötig, ständig die Linse zu wechseln, sondern du kannst einfach weiter Skifahren oder Snowboarden, da die Linse sich dem Licht entsprechend färbt. Hier das Video für weitere Informationen ansehen!